Moviemaze.de News-Archiv


  • Emma Stone als Blondschopf im neuen "Spider-Man"

    Die Gerüchte um Emma Stones Auftritt im Reboot der Spider-Man-Serie kursieren schon lange und sie wurde hoch gehandelt als neue Mary Jane Watson. Nun wurde bekannt gegeben, dass die junge Schauspielerin, deren natürliche Haarfarbe nicht rot sondern blond ist, die Rolle der Gwen Stacy übernehmen wird, Spider-Mans erste (blonde) Freundin. Laut offiziellen Aussagen wird im ersten Part des Neustarts von Spider-Man die...

  • Nora Tschirner krempelt ihr Leben um

    An der Seite von Til Schweiger konnte Nora Tschirner in Keinorhasen und Zweiohrküken mit ihrer natürlichen und lieben Art punkten. Morgen beginnt der Dreh zu ihrem neuesten Film Offroad, den sie unter der Regie von Elmar Fischer dreht. Sie spielt darin die immer kontrollierte Meike Pelzer, deren Leben absolut geradlinig verläuft. Mit dem Kauf eines Autos, das von der Polizei an der deutsch-holländischen Grenze beschlagnahmt...

  • Christopher Nolans Suche hat endlich ein Ende!

    Lange Gespräche musste Produzent Christopher Nolan führen, um den passenden Regisseur für einen weiteren Superman zu finden. Nun ist es ihm endlich gelungen und mit Zack Snyder, dem Regisseur von 300 und Watchmen, wurde ein vielversprechender Kandidat gefunden. Die Verhandlungen laufen bereits. Weiterhin Raum für Spekulationen lässt die Frage über die Ausrichtung des neuen Films. Das Drehbuch wird von David Goyer...

  • "Bourne 4" ohne Matt Damon?

    Dass es nicht bei einer "Bourne"-Trilogie bleiben würde, war relativ schnell klar, nachdem man endlich die rechtlichen Fragen um den Agenten ohne Identität klären konnte. Wer allerdings an dem ursprünglich für 2012 angekündigten vierten Teil The Bourne Legacy mitwirken wird, ist bislang noch teilweise unklar. Zwar stammt das Drehbuch wie üblich aus der Feder von Tony Gilroy, doch ob Hauptdarsteller Matt Damon ebenfalls...

  • Colin Firth will Wahrheit über Hayden Panettiere ans Licht bringen

    Es war einer dieser Fälle, deren Verlauf die ganze Welt geschockt hat. Ende 2007 wird die englische Studentin Meredith Kercher tot in dem Haus aufgefunden, in dem sie gemeinsam mit Amanda Knox, einer Studentin aus Amerika, gelebt hatte. Im Verlauf der Ermittlungen erhärtet sich der Verdacht, dass Knox ihre Mitbewohnerin ermordet hat, obwohl diese stets ihre Unschuld beteuert. Aufgrund ihres Verhaltens erhält sie den...

  • Neue Probleme für die Inszenierung von "Der Hobbit"

    Die Verfilmung des Buches von J.R.R. Tolkien "Der kleine Hobbit" stand von Anfang an unter keinem guten Stern. Finanzielle Schwierigkeiten und die Absage von Regisseur Guillermo Del Toro waren herbe Rückschläge. Mittlerweile hat sich zwar Herr der Ringe-Regisseur und Produzent von Der Hobbit Peter Jackson bereit erklärt, auch den Posten des Regisseurs zu übernehmen, doch die Unglückssträhne scheint nicht abzureißen...

  • "The Social Network" stürmt die US-Charts

    Es ist ein Film, der bereits im Vorfeld heiß diskutiert und mit Spannung erwartet wurde. Immerhin erzählt The Social Network die Entstehungsgeschichte des weltweit größten sozialen Netzwerks im Internet und zeigt seinen Erfinder, Mark Zuckerberg, der vom Nerd zu dem Mann mit 500 Millionen Freunden wurde. Nachdem der Film von David Fincher bereits von den Kritikern in höchsten Tönen gelobt worden war, verliehen nun...

  • Mit Oswalt Kolle stirbt ein wichtiger Wegbereiter Sexueller Aufklärung

    Was heutzutage in Filmen als "freizügig" oder gar "pornographisch" bezeichnet wird, wäre zu seiner Zeit schier undenkbar gewesen und ohne ihn vielleicht heute noch nicht so weit fortgeschritten. Oswalt Kolle betrieb aktive Aufklärung in Sachen Sexualität, in einer Zeit, in der man das Wort "Sex" nicht einmal öffentlich in den Mund nahm. 1968 brachte er seinen Film Das Wunder der Liebe in die Kinos und sorgte damit...

  • Olivia Wilde als Mutter von Justin Timberlake gecastet

    Für den neuesten Science Fiction von Andrew Niccol, der zuletzt für Lord of War 2005 auf dem Regiestuhl Platz genommen hat, wurde ein ganz besonderer Cast zusammengestellt. Neben Justin Timberlake und Amanda Seyfried wird auch Olivia Wilde, bekannt aus der TV-Serie "Dr. House" und demnächst in The next three Days an der Seite von Russel Crowe zu sehen, einen interessanten Part übernehmen. Sie ist für die Rolle der...

  • Men in Black 3 mit Emma Thompson

    Wie jetzt bestätigt wurde ist Emma Thompson im Gespräch für eine Rolle bei Men in Black 3. Sie soll den Cast mit Will Smith, Tommy Lee Jones und Weiteren unterstützen. Ursprünglich sollten die Dreharbeiten zu dem Film bereits im August diesen Jahres beginnen, aber der Zeitplan hat sich wie so oft verschoben. Für welche Rolle Thompson geplant ist scheint nicht klar, es könnte aber sein, dass Zed, der von Rip Torn...

  • Tony Curtis an Herzversagen gestorben

    Im Alter von 85 Jahren verstarb der Hollywoodschauspieler Tony Curtis in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag in seinem Haus in Los Angeles. Er hinterlässt unter anderem seine ebenso bekannte Tochter Jamie Lee Curtis, die seinen Tod gegenüber der Presse bestätigte. In seiner gut 60 Jahre andauernden Karriere feierte Curtis diverse große Erfolge. Seinen Durchbruch schaffte er mit Manche mögen’s heiß im Jahre 1959...

  • Stewart und Brolin interessieren sich für 'Little America'

    Kristen Stewart (The Runaways) interessiert sich für gleich zwei neue Projekte. Dabei handelt es sich um den Thriller Someone In The Dark und Little America. Letzteres beruht auf einem Drehbuch von Peter Craig und wird von Ron Howard und Brian Grazer produziert. In dem Streifen geht es um eine 16jährige Prostituierte, die aus versehen ein Mitglied einer Gang umbringt und dann schnellstmöglich die Stadt verlassen muss...

  • Franco sichert sich 'Adderall Diaries'

    James Franco (Eat Pray Love) ist immer für eine Überraschung gut. Der vielseitige Schauspieler hat sich nun die Filmrechte für Stephen Elliotts düsteren Roman The Adderall Diaries: A Memoir of Moods, Masochism and Murder gesichert. Franco selbst will das Buch adaptieren, die Inszenierung übernehmen und voraussichtlich sogar eine der Rollen spielen. Elliott kommt in dem Buch zu der Erkenntnis, dass sein Vater womöglich...

  • Gene Hackman schreibt Western

    Gene Hackman sah man zuletzt 2004 in Willkommen in Mooseport und 2008 verkündete der 80-Jährige seinen Rückzug vom Scheinwerferlicht. Doch das heißt noch lange nicht, dass er seitdem auf der faulen Haut lag. Er zog nach New Mexiko und hat ganz klammheimlich an einem Buch gearbeitet, dass den Titel Jubal’s Bounty trägt. Der Western spielt im späten 19. Jahrhundert in New Mexiko und soll im Frühjahr 2011 in Amerika...

  • Howard hilft im Süden aus

    The Help basiert auf einem sehr erfolgreichen Buch von Kathryn Stockett, das von Tate Taylor (Pretty Ugly People) adaptiert wurde. Taylor wird zudem auch die Inszenierung übernehmen und konnte David Oyelowo (Rage), Viola Davis (Eat Pray Love), Emma Stone (Easy A) und Bryce Dallas Howard (Hereafter) als Darsteller gewinnen. Im Zentrum der Geschichte ist die nicht ganz einfache und sehr komplexe Beziehung zwischen Frauen...

  • Wird Depp für Verbinski zum 'Lone Ranger'?

    Nach Pirates of the Caribbean – Am Ende der Welt sieht es ganz so aus, als wenn sich Regisseur Gore Verbinski und Johnny Depp (Alice im Wunderland) nun für The Lone Ranger erneut zusammen tun. Zumindest verhandelt Verbinski gerade sehr eifrig mit dem Studio. Als Produzent ist Jerry Bruckheimer mit an Bord und Depp wird die Rolle von Tonto übernehmen. Das Drehbuch wurde von Justin Haythe verfasst, der auch schon Zeiten...

  • Charlize Theron sichert sich 'Two Eyes Staring'

    Charlize Theron (The Road) interessiert sich für die Rechte zu Elbert van Striens Two Eyes Staring. Der Streifen war in Holland unter dem Titel Zwart Water in den Kinos zu sehen und soll nun von einem hochkarätigen Regisseur aus Hollywood umgesetzt werden. Wer genau das Remake inszenieren wird, wurde bisher jedoch noch nicht bekannt gegeben. Das Drehbuch zu dem Horrorstreifen stammt von van Strien und Paulo van Vliet...

  • Downey muss Bruder um Rat fragen

    Stephen Fry (House of Boys) verkündete via Radio, dass er eine Rolle in Sherlock Holmes 2 übernehmen wird. Damit gesellt er sich zu Robert Downey Jr., Jude Law und Noomi Rapace. Fry spielt in dem Streifen Mycroft Holmes, den sieben Jahre ältere Bruder von Sherlock (Downey Jr.). Wie sein Bruder ist auch er ein Meister in der Kunst der Deduktion und hoch intelligent. Doch er ist auch äußerst phlegmatisch, bequem und...

  • Verzaubert Carell in Wonderstone?

    Steve Carell (Dinner für Spinner) interessiert sich für Magie und befindet sich gerade in Verhandlung, um eine Rolle in der Komödie Burt Wonderstone. Bereits seit 2006 arbeitet das Studio an der Verfilmung, die damals noch den Titel Burt Dickenson: The Most Powerful Magician on Planet Earth trug. Im Zentrum des Streifens stehen rivalisierende Zauberer in Las Vegas. Als während eines gefährlichen Tricks ein Zauberer...

  • Banks will Worthington vor großer Dummheit retten

    Sam Worthington (Last Night) und Elizabeth Banks (Der Fluch der zwei Schwestern) übernehmen die Hauptrollen in Man on a Ledge und werden dafür neben Jamie Bell und Anthony Mackie vor die Kamera treten. In dem Drama spielt Banks eine Polizeipsychologin, die ihren Ex-Freund (Worthington) von einem Selbstmord abhalten will. Der ehemalige Polizist wurde eines Verbrechens beschuldigt und für schuldig befunden, das er nicht...