Bank Job Poster

Pierce Brosnan im Agenten-Thriller The November Man


waitresswondersnylons.com Redaktion  

Pierce Brosnan, manchen noch bekannt aus der TV-Serie Remington Steele, den meisten aber mehr als Bond-Darsteller vertraut, kehrt im Thriller The November Man zurück.

Für die einen wird immer Sean Connery der beste Bond aller Zeiten sein, für andere hat ihm Daniel Craig den Rang abgelaufen. Es wird aber sicherlich auch einige Fans geben, die Pierce Brosnan für einen exzellenten 007 hielten.

In Roger Donaldsons (The Bank Job, Thirteen Days) Actioner The November Man darf Brosnan nun wieder im Agentenpoker mitwirken. Er spielt den ehemaligen CIA-Eliteagenten Peter Devereaux, der bereits seinen Ruhestand in der Schweiz genießt, als er für eine letzte Mission reaktiviert wird. Er soll eine wichtige Zeugin (Olga Kurylenko) beschützen. Dabei gerät er in die Schusslinie seines früheren Protegés beim CIA (Luke Bracey). Schon bald darauf kann Devereaux niemanden mehr trauen. Er ist sich sicher, dass es beim Geheimdienst ein Leck geben muss und beschließt, nach eigenen Regeln zu spielen.

Das Drehbuch zu The November Man stammt von Michael Finch und Karl Gajdusek, basierend auf dem Roman There are No Spies der gleichfalls November Man betitelten Bestseller-Buchreihe. The November Man startet in den USA am 27. August in den Kinos. Bei uns hat der Film noch keinen Starttermin.

News und Stories

Kommentare