Der Eid - Ein Island Thriller


  1. Ø 4.3
   2016

Der Eid - Ein Island Thriller: Isländischer Thriller über einen liebevollen Familienvater, der in eine Gewaltspirale gerät, als sich seine Tochter in einen Drogendealer verliebt.

Trailer abspielen
Der Eid - Ein Island Thriller Poster
Trailer abspielen
Alle Bilder und Videos zu Der Eid - Ein Island Thriller

Filmhandlung und Hintergrund

Der Eid - Ein Island Thriller: Isländischer Thriller über einen liebevollen Familienvater, der in eine Gewaltspirale gerät, als sich seine Tochter in einen Drogendealer verliebt.

Das Leben von Finnur (Baltasar Kormákur) ist fast perfekt. Er lebt mit seiner jüngeren Frau (Margret Bjarnadottir) und ihrer gemeinsamen kleinen Tochter in einem schicken Haus und arbeitet als erfolgreicher Herzchirurg in Reykjavík. Nur seine 16-jährige Tochter Anna (Hera Hilmar) aus einer früheren Ehe macht ihm Sorgen. Sie hat die Schule geschmissen, liebt exzessive Partys und nimmt gerne Drogen. Die Ursache für ihre Abhängigkeit sieht Finnur in dem zwielichtigen Freund Ottar (Gísli Örn Gardarsson), der selbst nicht drogenabhängig ist, aber als Dealer dafür sorgt, dass Anna an ihn gefesselt bleibt. Als es eines Nachts zu einem blutigen Zwischenfall kommt, verhärten sich die Fronten zwischen Finnur und Ottar. Finnur will die Beziehung zwischen Ottar und Anna um jeden Preis beenden. Doch das ist nicht so einfach, denn die Zuneigung zwischen den beiden scheint echt. Durch sein beherztes Eingreifen gerät Finnur bald selbst in die gefährlichen Machenschaften der Drogendealer. Und so muss der scheinbar harmlose Musterbürger zu knallharten Mitteln greifen, die die Grenzen der Legalität überschreiten. Doch jede Handlung hat Konsequenzen und verstärkt die Spirale aus Gewalt und Aussichtslosigkeit, in der Finnur und seine Familie bald gefangen sind. Wie weit wird Finnur noch gehen, um seine Liebsten zu schützen?

Der Eid – Hintergründe

Der nordisch kühle Psycho-Thriller stammt vom Regisseur und Schauspieler Baltasar Kormákur, dessen Bergsteigerdrama “Everest“ 2015 in den internationalen Kinos zu sehen war. Diesmal führt er nicht nur Regie, sondern spielt auch die Hauptfigur. In weiteren Rollen sind Hera Hilmer („Anna Karenina„) und Gísli Örn Garðarsson („Prince of Persia„) zu sehen. “Der Eid“ wirft dabei doppelbödige Fragen über die menschliche Natur auf. Wann wird das Opfer zum Täter? Rechtfertigt ein ehrenvoller Zweck ein aggressives Vorgehen?

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

So werten die User Ø
(13)
5
 
Stimme
4
 
Stimme
3
 
Stimme
2
 
Stimme
1
 
Stimme
So werten die Kritiker (0)
5
 
Stimme
4
 
Stimme
3
 
Stimme
2
 
Stimme
1
 
Stimme

Wie wertest Du? Klicke auf einen der Sterne:

Kommentare