Woman Wanted


  1. Ø 0
   1999
Woman Wanted Poster

Filmhandlung und Hintergrund

Woman Wanted: Spannendes Drama um Dreierbeziehung von und mit Kiefer Sutherland.

Der verwitwete Mr. Goddard lebt gemeinsam mit seinem Sohn in ländlicher Umgebung im selben Haus. Das extrem schwierige Verhältnis der beiden ist von permanenten Konflikten gekennzeichnet, die unter anderem darauf beruhen, dass der Sohn dem Vater dessen Verhalten beim Ableben der Mutter nachträgt. Auf eine Annonce hin tritt nun Emma in ihr Leben. Als sich Vater wie auch Sohn in sie verlieben, spitzt sich die Situation gefährlich zu, bis Emma schließlich eine äußerst gewagte Lösung ins Auge fasst.

Ein Witwer und sein erwachsener Sohn verlieben sich in die neue Haushälterin und buhlen um ihre Gunst. Der eindrucksvoll von Holly Hunter verkörperten Haushälterin gelingt es schließlich, beide an sich zu binden.

Darsteller und Crew

Kritiken und Bewertungen

So werten die User (0)
5
 
Stimme
4
 
Stimme
3
 
Stimme
2
 
Stimme
1
 
Stimme
So werten die Kritiker (1 Stimmen)
5
 
Stimme
4
 
Stimme
3
 
Stimme
2
 
Stimme
1
 
Stimme

Wie wertest Du? Klicke auf einen der Sterne:

Kritikerrezensionen

  • Die Regie bei dem Vater-Sohn-Drama von 1999 führte Kiefer Sutherland („Ort der Wahrheit“), Sohn von Donald und wie jener hauptsächlich als Mime tätig. Er selbst spielt auch eine der Hauptrollen, neben Holly Hunter und Michael Moriarty. Das Skript wie auch die zugrunde liegende Literatur stammen von Joanna McClelland Glass. Auf der Besetzungsliste ist sie als Gastdarstellerin aufgeführt, ebenso wie Shirley Douglas, die Mutter Kiefers. Leider wurde der Film entgegen dem Willen der Regie geschnitten.

News und Stories

Kommentare